Wieviel ist mein Gebrauchtwagen noch Wert

Wie viel ist mein Gebrauchtwagen noch wert?

eine Vorstellung davon haben, wie viel ihr Gebrauchtwagen noch wert ist. Dies ist nicht zu verwechseln mit dem sogenannten Restwert eines Fahrzeugs, der angibt, wie viel das Auto noch wert ist, d.h. wie groß der Schaden am Auto ist oder wie viel repariert werden musste. Wieviel ist mein Auto noch wert?

Wieviel ist mein Fahrzeug wert?

Autoverkauf, Gebrauchtwagen - das ist es wert!

Gebrauchtwagen: Wie viel ist mein Wagen wirklich wert? Es ist eine Art, Fahrzeuge zu kaufen, sagt man. Insbesondere geschulte Fachhändler können bei unwissenden Fahrern kräftig nachgeben. Um Ihr Fahrzeug nicht unter seinem Wert zu veräußern, sollten Sie wissen, wie viel es noch einbringt. Aber dann sollte man nicht den Irrtum begehen, die Tore auf der ersten Bildschirmseite als Benchmark zu betrachten, sagt Michael Koppelmann von der Firma Südv.

Diese Preisvergleiche im Web liefern nur einen "ungefähren" Wert, wie Gunnar Beer vom Automobilclub Europa (ACE) mitteilt. Auch der aktuelle Zustand des Wagens wird von vielen Fahrern überschätzt, fügt Koppelmann hinzu. "Für höherwertige Fahrzeuge im 5-stelligen Prozentbereich ist eine Expertenmeinung sinnvoll, erläutert Beer. "Ein realistischer, fundierter Wertzuwachs kann beim Absatz im teuren Sektor mehrere tausend Euros betragen.

So schätzt der ADAC je nach Standort zwischen 89 und 110 EUR. Mit dem TÜV SÃ? kosten die Bewertungen 125 bis 150 ?. Für speziellere Fahrzeuge, wie z.B. Oldtimer, führen Fachleute die Nachprüfung durch. Im Internet stellt er eine Auswertung mit Bescheinigung auf der Grundlage seiner Marktbeobachtung für 7,90 EUR zur Verfügung. Er hebt jedoch hervor, dass z. B. der jeweilige Lackzustand nicht beachtet wird und das Zeugnis daher nicht mit dem Sachverständigengutachten gleichzusetzen ist.

Wenn Sie kleine Dellen und Schrammen an Ihrem Fahrzeug haben, sollten Sie sich vom Fachhändler nicht zu sehr drängen lassen. 2. "Kluge Werkstätten reparieren sie manchmal für 100 Cent, während der Fachhändler sagt, er muss sie für 1000 Cent neu lackieren lassen", sagt Koppelmann. Beanstandet der Fachhändler in der Regel notwendige Instandsetzungen, sollten Autofahrer bedenken, dass der Fachhändler in der Regel über deutlich günstigere Instandsetzungsmöglichkeiten verfügt, erklärt Gunnar Beer von ACE.

"Aufgrund der vielen Jobs, die er über Kooperationspartner erledigt, erhält er in der Regel einen viel günstigeren Tarif als ein normaler Fahrer. "Ob Sie an Privatpersonen oder Kaufleute verkaufen. Eine komplette Servicebroschüre ist ein entscheidendes Kriterium, so Koppelmann. "Je größer die Laufleistung des Gebrauchtwagens, umso niedriger sinkt in der Regel der Händlerkaufpreis.

"Der Handel verkauft nicht mehr gern an Endverbraucher von etwa 120.000 bis 150.000 Kilometern, weil ihm das Gewährleistungsrisiko zu groß ist", erklärt Koppelmann. Vielmehr prüfen sie, ob sie das Fahrzeug an andere Verkäufer weiterverkaufen oder exportieren können. Autofahrer müssen mit Rabatten beim Autohändler kalkulieren.

Auch das kommt auf den Wert des Wagens an, sagt ACE-Experte Beer. In dem vorteilhaften Bereich unter 3000 EUR sind 50 % nicht zu hoch, sagt Beer. Andererseits sind solche Spannen bei teuren Fahrzeugen überzogen. Wenn Sie es vorziehen, Ihr viel getriebenes Fahrzeug im Internet zu bewerben und es wegen der Rabatte zu verkaufen, sollten Sie auf einige nicht immer ernsthafte Nachfragen vorbereitet sein.

"Billige Fahrzeuge mit hohen Laufleistungen ziehen unabhängige Autohändler und die Im- und Exporteure an", sagt Koppelmann. "Die würden gern 2000 Euros für ein Fahrzeug anbieten, das für 5000 Euros beworben wurde. "Man muss dem Stand der Dinge gerecht werden und dem Verhandlungsdruck standhalten", so Koppelmann.

Mehr zum Thema