Wert vom Auto

Der Wert des Autos

Du weißt, was dein Auto wert ist. Doch was ist der Wert Ihrer Arbeit? Hallo, Sie müssen Ihr Auto im BAföG-Antrag als Vermögenswert angeben. Lies jetzt in unserem Leitfaden, wovon der Wert eines Autos mit Motorschaden abhängt und wie du es noch zu einem guten Preis verkaufen kannst! Viele Beispiele für übersetzte Sätze mit "was dein Auto Wert ist" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für englische Übersetzungen.

Der cw-Wert eines Fahrzeugs?

Der cw-Wert wird gemeinhin als die Glätte eines Wagens bezeichnet - aber das ist nicht ganz richtig. Der cw-Wert ist nämlich bei der Ermittlung dieses Luftwiderstands nur eine Größe, wie der TÜV Norde erklärt. Nur unter Berücksichtigung der Angaben zu Fahrgeschwindigkeit und Frontfläche des Fahrzeuges kann der aktuelle Strömungswiderstand einer Situation errechnet werden.

Mit dem cw-Wert werden jedoch die strömungstechnischen Werte eines Fahrzeuges im Allgemeinen bewertet. Je niedriger der cd-Wert, umso rutschiger ist das Auto - und umso weniger Treibstoff braucht der Dieselmotor, um den Widerstand zu bewältigen. Bei höherer Geschwindigkeit steigt der Strömungswiderstand. Laut TÜV Nord wird der cw-Wert in der Regel unter artifiziellen Verhältnissen im Luftkanal errechnet.

Wie viel ist ein Auto mit Motorschäden noch wert?

Wie auch immer, Fahrzeughalter fragen sich immer: "Was ist mein Auto bei einem Triebwerksschaden noch wert? Jedoch in diesem Beitrag lernen Sie, wie Sie Ihr Auto mit Motorschäden zu einem angemessenen Wert loszuwerden und worauf es ankommt.

Ist es lohnenswert, einen Triebwerksschaden zu beheben oder den Antrieb auszutauschen? Das hängt vom Wert des Fahrzeuges ab. Das wirft die Fragen nach den Eigenschaften des Fahrzeuges auf - für den Wert Ihres Wagens nach einem Motorausfall sind folgende Punkte entscheidend: Ein vergleichsweise junger, scheckheftgepflegter, regelmässig gewarteter Wagen aus erster Hand, der sonst noch perfekt funktionstüchtig ist und von einem Premiumhersteller wie Mercedes oder BMW kommt, erreicht nach einem Motorausfall natürlich einen größeren Wert als ein älteres Auto mit vielen Kilometer und erkennbaren Verschleißerscheinungen.

Aber wer bezahlt denn nun tatsächlich Fahrzeuge mit Motorschäden? Er hat die technische und personelle Ausstattung, um Motorschäden zu beheben, das Auto oder den Lkw nach einem Motorausfall wieder in Schwung zu bringen oder Teile davon zu bergen. Motorausfall - Instandsetzung oder Auswechseln? Das Ausbessern von Kolbenfressern, Ventilschäden, Zylinderkopfdichtungen usw. ist sehr aufwendig.

Gut, wenn die Haftungsfrage bei Motorschäden innerhalb der Gewährleistungsfrist abgeklärt ist. Häufig erhalten Sie einen gebrauchten, fahrfertigen Wagen zum Ersatzmotor. Egal ob Instandsetzung oder Ersatz - der ganze Vorgang bis zur Instandsetzung des Motors ist zeitaufwendig und nicht innerhalb weniger Arbeitsstunden abgeschlossen.

Möglicherweise hat Ihr Auto aus verschiedenen Blickwinkeln einen ganz speziellen Idealwert für Sie - und dann kommt dem finanziellen Gesichtspunkt eine nachgeordnete Bedeutung zu. Schlussfolgerung: Ihr Auto mit Motorschäden wird am besten verkauft, wenn Sie es kaufen - denn hier ist der Wert wichtiger als die Bereitschaft des Autofahrer.

Auf diese Weise ersparen Sie sich viel Aufwand für die Instandsetzung eines Motorausfalls oder eines Austauschmotors, der unter Umständen die Kosten für den Rest Ihres Fahrzeuges übersteigt. Verschenken Sie jetzt Ihr Auto mit Motorschäden ohne Verpflichtung.

Mehr zum Thema