Was ist mein Gebrauchtwagen Wert

Wie hoch ist mein Gebrauchtwagenwert?

Zu Warum zahlt mir ein Händler den Listenwert nicht? und kann so eine Gebrauchtwagenbewertung durchführen. Benutzte Autos. Ein Service von. Wie viel ist mein Gebrauchtwagen wert?

Viele Gebrauchtwagenbesitzer werden vor dem Verkauf eines Autos mit einer Vielzahl von Fragen konfrontiert.

Gebrauchtwagen Totalverlust - Was kriege ich noch für mein Fahrzeug?

Vor allem für Gebrauchtwagen-Besitzer ein Albtraum. Bei einem Neuwagen steht fest: Ich werde in den ersten paar Wochen immer den neuen Fahrzeugpreis erhalten. Beim Gebrauchtwagen kommt die Fragestellung auf: Was kriege ich noch für mein Automobil? In der Regel ersetzt der Versicherungsgeber den Ersatzwert. Dies ist der Betrag, den Sie für ein äquivalentes Gebrauchtfahrzeug am Tag der Beschädigung zahlen müssen.

Viele Versicherer bieten jedoch eine Kollisionsversicherung an, um den Kaufwert von Autos auszugleichen. Er zahlt bei Totalschaden (Schaden ist so groß, dass eine Instandsetzung unrentabel ist) oder Vernichtung (Schaden ist so groß, dass eine Instandsetzung nicht mehr möglich ist) und bei Fahrzeugverlust (z.B. Diebstahl).

Diese Anforderungen sind von Versicherer zu Versicherer verschieden. Inwiefern funktioniert die Kompensation für den Kaufwert von Gebrauchtfahrzeugen? Kaufen Sie ein Auto nicht als Neuwagen oder Vorführfahrzeug, sondern als Gebrauchtwagen? Haben Sie Ihr Auto vollkaskoversichert? Sie haben dann ein Anrecht auf eine Vergütung nach dem Kaufwert. Vorraussetzung ist, dass der entstandene Sachschaden innerhalb der ersten Zeit nach dem Erwerb eintritt.

Diese Fristen variieren von Versicherer zu Versicherer und können bis zu 24 Monaten dauern; zudem sind die Fristen bei Entwendung oder Beschädigung in der Regel kürzer als bei Totalverlust oder -vernichtung. Am 01.07. 2010 wird ein Gebrauchtfahrzeug für ca. EUR 12.500,- erworben. Zum 01.08. 2011 kommt es zu einem Totalausfall des Fahrzeugs durch einen Zwischenfall.

Die Wiederbeschaffungskosten am Tag des Schadensfalls betragen EUR 10.400. Im Auftrag des Versicherers überprüft nun ein Kfz-Sachverständiger den Ankaufspreis. Wenn alles in Ordnung ist, bekommt die UNO eine Vergütung von 12.500 Euro (statt nur 10.400 Euro, also 2.100 Euro mehr!) abzüglich des ermittelten Restwertes (ein Fahrzeug hat z.B. noch einen Schrottwert, der aus dem Kauf des gebrochenen Fahrzeuges gewonnen werden kann).

Die Restwerte werden dem Kunden vom Abnehmer des Altfahrzeuges, die Restwerte von seiner Versicherungsgesellschaft erstattet. Auch wenn das Auto im oben genannten Beispiel ein Jahr alt ist und auch mehr km auf dem Tachometer hat, wird es so gehandhabt, als ob die Jahre nicht verstrichen wären. Und wie berechnen die Versicherungen die Entschädigung?

Den Wiederbeschaffungswert für das Auto bestimmen Sie beim Kauf Ihres Fahrzeuges und einen noch erreichbaren Wiederbeschaffungswert. Die Restwerte sind der Betrag, den jemand im unfallbedingten Schadensfall für das Auto zahlt.

Mehr zum Thema