Motorrad Verkaufen

Verkauf von Motorrädern

Klar. Und dann ihr Motorrad verkaufen. Möchten Sie Ihr Motorrad verkaufen? Ihr Gebrauchtmotorrad wollen Sie erfolgreich verkaufen. Der Verkauf bei einem Händler ist wahrscheinlich immer der schlechteste Weg, um ein Motorrad loszuwerden, besonders wenn keine neue Maschine gekauft wird.

Es gibt erstaunlich viele Möglichkeiten, ein Motorrad zu verkaufen.

Motorradverkauf

Zeigen Sie Ihr Fahrzeug von seiner besten Seite. Ja. Zeigen Sie Ihr Motorrad von seiner besten Seite. Ja. Zeigen Sie Ihren Klassiker von seiner besten Seite. Ja. Zeigen Sie Ihr Unfallauto von seiner besten Seiten. Zeigen Sie Ihr Fahrzeug von seiner besten Seite. Ja. Zeigen Sie Ihr Motorrad von seiner besten Seite. Ja. Zeigen Sie Ihren Klassiker von seiner besten Seite. Ja.

Zeigen Sie Ihr Unfallauto von seiner besten Seiten. Aktualisiere deine Anzeige so oft du willst. Aktualisiere deine Anzeige so oft du willst. Sie können Ihre Anzeige so lange wie Sie wollen aufgeben. Sie können Ihre Anzeige so lange wie Sie wollen aufgeben. Sie erhalten von uns Prüflisten, Preisschilder, Poster und Kaufverträge.

Sie erhalten von uns Prüflisten, Preisschilder, Poster und Kaufverträge.

den besten Preis erreichen

Durchschnittliche Verkaufspreise: Aktie auf Google & Co. Ihre Anzeige wird in den nächsten möglichen Hefte erscheinen: Gebrauchte Motorräder, Motorroller und Mofas zu verkaufen: Wenn Sie ein Gebrauchtfahrzeug auf unseren Motorrad-Kleinanzeigen zum Kauf anbieten möchten, müssen Sie zunächst die Daten Ihres Gebrauchtwagens eingeben. Dann können Sie bis zu 30 Bilder von Ihrem Motorrad, Motorroller oder Mofa einfügen und am Ende müssen Sie Ihre Kontaktinformationen eingeben.

Ihr Motorrad wird sofort in unseren Motorrad-Kleinanzeigen erscheinen und 6 Monate lang im Internet bleiben. Sie erhalten dann eine E-Mail an Ihre gebrauchte Anzeige und können wählen, ob Sie die Anzeige erweitern möchten. Sollten Sie nicht reagieren, wird Ihr gebrauchtes Motorrad nach 8 Monaten aus unserem Gebrauchtmotorradtausch ausgelöscht.

Hier finden Sie alle Infos für Motorradhändler. Privat gebrauchte Motorradanzeigen sind 6 Monate lang im Internet.

Tips für den Gebrauchtmaschinenverkauf

Die erste Stufe beim Gebrauchtmotorradverkauf ist oft die Bestimmung des "Listenpreises" des Fahrzeugs. Heute können Sie den Fahrzeugwert sehr fachgerecht durch Eurotax oder Motorradpreisspiegel (Österreich) oder durch die Firma SCHWAKE (Deutschland) überprüfen und überprüfen lassen. Bei den genannten Preisen handelt es sich nicht um tatsächliche Absatzpreise, sondern oft um "Wunschdenken" von Verkäufer. Weil es in der Realität sein kann, dass zum Schätzpreis "keine Sau" ruft und es nie zu einem Abverkauf kommt.

Wie auch immer, Kaufinteressent und Händler kommen in Berührung, bei der Inspektion wird dann aber nachträglich verhandelt und der eigentliche Kaufpreis ist manchmal klar geringer als bei der Online-Börse selbst. Zielpublikum überprüfen - auf welchem Platz verkaufen Sie? Insgesamt kann man also feststellen, dass "rationelle" Verkehrsmittel - zum Beispiel preiswerte Krafträder oder Scooter - auf Rubrikenplattformen mit einem breiteren Publikum große Aussichten haben.

Denjenigen Motorrädern, die lieber von versierten Motorradfahrern erworben werden, bieten sich auf den Motorradportalen der Seiten mehr Absatzchancen. Desto mehr Accessoires installiert werden, desto mehr Expertenwissen oder auch Emotionen fließen beim Einkauf ein, desto besser sind die Aussichten auf Portale, auf denen sich die Motorradfahrer austoben. Natürlich ist es notwendig, das Motorrad mit so vielen Informationen wie möglich zu beschreib.

Weil Sie beinahe alles, was Sie uns mitteilen wollen, auch mit Bildern unterstützen können. Kilometerstand, Reifenbeschaffenheit, Ausstattungsmerkmale, der kleine Riss am Tank oder der angebrachte Zubehör-Auspuff - all das kann mit Bildern einwandfrei und kristallklare sein. Besonders auf dem Smartphone werden Bilder gescrollt und nicht vorgelesen. Bei Fotoaufnahmen knien Sie sich hin und nehmen Sie das Motorrad in "Augenhöhe" auf.

Bilder mit Flash sind nur für Fachleute mit Erfahrung und qualitativ hochwertigem Equipment. In der ersten Auswertung und der Suche bleiben harte Fakten wie "Kilometerstand", "Preis" und "Erstregistrierung" im Blick. Zum einen muss das Erzeugnis, das Motorrad oder der Motorroller, Lust wecken. Ob durch besonders hübsche Bilder, leuchtende, frische Räder, tolle Accessoires oder eine geringe Kilometerleistung, die mit einem Bild inszeniert wurde.

Auf der anderen Seite muss der Kunde vertrauenswürdig sein. Ein überdurchschnittlich hoher Kaufpreis kann nur erreicht werden, wenn diese beiden Größen zusammenpassen. Es kann also sein, dass ein Händler, der offen und ehrlich auf die Fehler einer Anlage aufmerksam macht, einen größeren Betrag als jemand, der sie zu verschleiern sucht, erwirtschaften kann.

Die Unsicherheit des Käufers ist schwierig zu definieren, wenn die Sprache und die Äußerungen des Verkäufers nicht übereinstimmen. Wenn Sie jedoch offen auf die Schwachpunkte des Angebots hinweisen, können Sie das ganze Vertriebsgespräch souverän durchführen und haben nichts zu verstecken. Der Einkäufer merkt dies und gewinnt dadurch Selbstvertrauen.

Häufig haben die Räder am Motorrad einen überdurchschnittlich großen Einfluß auf die Einkaufsentscheidung. Auch mit einem Fahrrad mit einem Wert von 10000 oder 15000 EUR kaufen Sie nicht gern, wenn Sie einen fast abgenutzten Radreifen haben. Es ist daher für den allgemeinen Eindruck ausgezeichnet, dem Motorrad vor dem Kauf einen neuen Reifendruck zu geben.

Ein neuer Luftreifen, der nicht über die neuesten Hightech-Features verfügt. Der Reifensatz ist dann bis zu 40% günstiger als das bisherige Spitzenprodukt. Der Reifendruck ist gut, aber nicht das großartige Premiumprodukt. Aber es gibt sicherlich viele Einkäufer, die wegen eines abgenutzten Reifens kein Fahrrad erwerben, aber kein Hindernis mit einem brandneuen Rad der zweitletzten Generation haben.

Außerdem war der Pneu ein toller und preiswerter Wagen - niemand wird damit ein großes Interesse haben. Bevor das Motorrad verkauft wird, muss es aufgeräumt werden. Nicht nur eine bloße Reinigung genügt - das Motorrad muss sich in Höchstform zeigen. Hierfür gibt es professionelle Pflegeprodukte, mit denen man alle Stoffe am Motorrad richtig in Szene setzt.

So haben wir bereits rund 100 Maschinen gesäubert und damit auch in empfindlichen Gehäusen (Mattlackierung,....) ein perfektes Ergebnis erziehlt. MOTOREX-MOTO GLANZ. Während der Preisverhandlung wird der Kunde natürlich den Fahrzeugpreis zu senken suchen. Diese Verhandlungserfolge können durch Preissenkungen oder Angebotsverbesserungen belohnt werden.

Seien Sie ehrlich: Der individuelle Verkauf des Zubehörs mag etwas mehr Ausbeute bringen, ist aber sehr langwierig und zeitaufwändig.

Mehr zum Thema