Motorrad Restwert

Restwert Motorrad

Darüber hinaus beinhaltet diese Analyse das beste Motorrad der Marke in Bezug auf den Restwert im Segment. Welche Erfahrungen haben Sie mit der Berechnung des Restwertes, Wiederbeschaffungswertes bei einem Unfall, für den Sie verantwortlich sind? Eine Messung ist auch für den Restwert des Fahrzeugs entscheidend. Die Residualgröße ist ein rein rechnerischer Wert und hat nicht immer etwas mit dem MARKTWERT zu tun. Die Motorräder haben im Vergleich zu ihren vierrädrigen mobilen "Stiefbrüdern" eine bessere Wertbeständigkeit.

Wertbeständigkeit nobel

Wenn Sie beim Weiterverkauf Ihres Motorrads einen günstigen Verkaufspreis erreichen wollen, sollten Sie beim Kauf nicht sparen. 2. Harley-Davidson's Fat Bob ist der Bergungsriese unter den populärsten in Deutschland. Drei Jahre und 25.000 km nach der ersten Zulassung erreicht der Kreuzer noch einen Restwert von 75,2 Prozent.

Im Allgemeinen bietet auch das teurere High-End-Bike eine gute Wertbeständigkeit, wie die Experten feststellen konnten. Den zweiten Rang belegte ein weiteres Harley-Modell, die Sporster 1200 Forty-Eight (Restwert: 74,6 Prozent), den dritten Rang belegte die Ducati MTS 1200 (66,8 Prozent). Gefolgt von der BMW R 1200 R (66,2 Prozent) und Deutschlands meistverkaufter BMW R 1200 GS (65,6 Prozent).

Weitere High-End-Modelle wie der Tiger mit 64,7 und die KTM 690 Duke mit 64% sind ebenfalls an der Spitze. Die Honda Crosstourers und die Honda NC700 S sind mit 60,6 Prozentpunkten unter den Japanern am besten wertbeständig. Gängige Fahrzeuge wie die GSR 750 von der Marke SUZUKI (58,2 Prozent), die Yamaha XJ6 (57,7 Prozent) oder die ER-6n von der Marke KUWASAKI (56,3 Prozent) liegen nur wenig unter der 60-prozentigen Grenze.

Im Rahmen der Studie wurden die derzeitigen Werte der 25 umsatzstärksten Motorrad-Modelle in Deutschland im Jahr 2012 überprüft.

Motorräder - Edle Fahrräder sind die Bergungsgiganten bei uns.

Aus diesem Grund hat die Firma SCHWAKE die beliebteste deutsche Website Motorräder einem Restwertscheck unterworfen. Dafür wurden die Kurse der 25 umsatzstärksten Motorräder aus dem Jahr 2012 ausgewertet. Andererseits ist Motorräder mit Kreuzfahrtscharakter besonders begehrt. Beispielsweise hat die Marktforschung von SCHWAKE für dreijährige Motorräder Motorräder mit einer mittleren Kilometerleistung von rund 25.000 Kilometern einen Restwert von sechzig und darüber

Als Bergungsgiganten werden laut dürfen vor allem die Fahrräder zweier spezifischer Hersteller angesehen: und Harley Davidson. Mit der beliebten Big Enduro BMW R 1200 GS, der R 1200 R sowie den beiden Harley-Davidson Dyna Fat Bob und der Sportsster 1200 Forty-Eight sind die wertbeständigsten Motorräder überhaupt vertreten. Die Analyse von SCHWAKE zeigt auch die vergleichsweise teueren Nobelmarken TRUMPF, KTM und Ducati mit vergleichsweise hohem Restwert.

Neulinge in der Klasse der heutigen Nacktbikes von 600 bis 800 Kubikzentimetern Kubikmeter Fassungsvermögen bekommen das meiste Motorradgeld auf für

Mehr zum Thema