Kostenlose Wertermittlung

Freie Bewertung

Wir als Sachverständige für die Immobilienbewertung ermitteln den Marktwert Ihrer Immobilie. Grundstücksbewertung, kostenlose Grundstücksbewertung in Ludwigsburg, Stuttgart & Region. Bei der kostenlosen Bewertung Ihrer Immobilie berücksichtigen wir das sogenannte Vergleichswertverfahren. Das Objekt zu verkaufen/zu vermieten oder ein kostenloses Gutachten erstellen zu lassen. Benutzen Sie unser Online-System zur kostenlosen und unverbindlichen Bewertung - ganz unverbindlich.

Freie Bewertung Ihrer Liegenschaft. Unmittelbar im Internet

Beginnen Sie jetzt mit der Auswertung und bekommen Sie nach wenigen Augenblicken eine Werteanalyse per E-Mail. In wenigen Arbeitsschritten bekommen Sie eine kostenlose Marktwertanalyse* Ihrer Liegenschaft. Tragen Sie die wesentlichen Kennzahlen Ihrer Liegenschaft in unser Online-Formular ein. Anhand von vergleichenden Angeboten bekommen Sie umfassende Angaben über die Qualität des Standortes und die lokalen Preise im gewählten Milieu.

Einen ersten Kostenvoranschlag bekommen Sie umgehend, komfortabel und rund um die Uhr per e-Mail. Auf Anfrage erstellen Ihnen unsere Fachleute eine Einzelbewertung. Jedes Objekt ist etwas Besonderes. Deshalb sollten Sie darauf achten, dass nur eine Einzelbewertung den besonderen Merkmalen Ihrer Liegenschaft Rechnung trägt. Für eine bindende Schätzung ist ein Besuch bei unserem Fachmann, der Ihre Liegenschaft vor Ort besichtigt, unerlässlich.

Ein realistischer Wertansatz ist entscheidend - Sie bekommen eine erste Preisschätzung und können besser mit der Vermietung Ihrer Immobilien beginnen. Etwa 5 bis 10 min nach erfolgter Eingabe der Daten bekommen Sie Ihre persönliche Wohnungsmarktanalyse komfortabel per E-Mail zugesandt.

Gründe für eine Objektbewertung

Bei unserer kostenfreien Objektbewertung bekommen Sie eine erste unabhängige Bewertung des Wertes Ihrer Liegenschaft. Mit Hilfe von Echtzeit-Daten ermitteln wir in unserem Online-Bewertungssystem unter Berücksichtigung der individuellen Gegebenheiten Ihrer Liegenschaft rasch und dezent den Marktpreis. Alles was Sie tun müssen, ist die Grunddaten Ihrer Liegenschaft in der vorgefertigten Form einzugeben und Sie bekommen dann den von uns festgelegten Betrag per E-Mail zugeschickt.

Die Werthaltigkeit eines Gebäudes, eines Grundstücks, einer Ferienwohnung oder einer Gewerbeimmobilie hängt von einer Reihe von Einflüssen ab. Diese können Sie über eine Grundstücksbewertung präzise bestimmen und die Bewertung durchführen bzw. durchführen zu lassen. Die Kenntnis des Marktwertes Ihrer Immobilie kann Ihnen in verschiedenen Fällen einen Vorsprung verschaffen: Die Bewertung gibt beim Erwerb einer Immobilie Auskunft über die Zweckmäßigkeit des angegebenen Ankaufspreises.

Bei Verkäufen ist es zweckmäßig, den Verkehrswert Ihrer Liegenschaft zu ermitteln, um einen real erreichbaren Verkaufspreis zu ermitteln und letztendlich nicht unter oder wegen Überbewertung zu veräußern. Zum Beispiel brauchen Kreditinstitute dies, wenn sie eine Liegenschaft verleihen und Versicherungsgesellschaften, um eine Versicherung abzuschließen. In Rechtsstreitigkeiten wie Erbschaftsangelegenheiten, Zwangsvollstreckungen oder Scheidungen ist eine ernsthafte Bewertung erforderlich, um den Streitwert zu ermitteln oder eine faire Lösung zu garantieren.

Reine Neugier kann auch der Grund für eine Bewertung sein. Auf diese Weise kann das Zinsniveau nach dem eigenen Immobilienwert befriedigt werden oder bei regelmässiger Repetition kann die Entwicklung des Marktes verfolgt werden. Die Immobilienwertmethode, die auf den Neubauten der Immobilie als Ausgangsbasis basiert und in der Folge eine Wertverminderung der Gebäudesubstanz aufgrund des Baujahres beinhaltet.

Auch die Ertragswertmethode, bei der die erwarteten Mieteinnahmen mit den Betriebskosten saldiert werden und damit die zukünftige oder langfristige erwartete Immobilienrendite zur Wertermittlung herangezogen wird. Welche davon verwendet wird, hängt von der Objektart und Verwendung, dem späteren Nutzungszweck und dem angestrebten Ausmaß der Immobilienbewertung sowie dem Ausführungsmedium ab.

Ausschlaggebend für den Preis sind die Position und die Nutzungsmöglichkeit der Liegenschaft, ihre Grösse, das Jahr der Errichtung, die individuellen Eigenschaften der Liegenschaft und die örtliche Marktlage. Ein erster Überblick über den Immobilienwert kann auch als Richtwert dienen. Es handelt sich um einen offiziellen Mittelwert, der auf der Grundlage von Kaufpreisen für ein spezifisches Areal berechnet wird, um den Bau- oder Grundstückswert zu ermitteln.

Bei Bedarf müssen Sie den Bauwert zum Bodenwert hinzufügen, um den gesamten Wert Ihres Objekts zu errechnen. Sie sollten daher eine aktuelle Bewertung der Immobilie unter Berücksichtigung des aktuellen Marktes und der Besonderheiten Ihrer Immobilie vorlegen. Ein professionelles Immobilien-Bewertungsverfahren ist für ein Unternehmen interessant, das von ökonomischem Nutzen sein soll. Wenn die Immobilie bei der Wertermittlung unterbewertet wird, besteht das Risiko eines Verlustes.

Deshalb ist es wichtig, die Immobilienpreise und Grundstückspreise zu wissen und zu bewerten, um die eigenen Objekte entsprechend einordnen zu können. Für die Bewertung durch einen Immobilienschätzer sind die Aufwendungen für eine Bewertung wesentlich größer. Natürlich können Sie auch eine unabhängige Bewertung durchführen. Neben dem großen zeitlichen Aufwand droht die Gefahr, dass Sie Ihre Liegenschaft falsch und/oder unvernünftig bewerten, da Sie eine gefühlsmäßige Verbindung zu Ihrem Gegenstand haben.

Eine Immobilienbewertung ist nicht unbedingt erforderlich, um den Wert Ihrer Liegenschaft zu ermitteln. Dies geschieht von zu Hause aus innerhalb weniger Augenblicke und Sie bekommen das Resultat per e-Mail. Sie bekommen dann per E-Mail eine erste Beurteilung Ihrer Liegenschaft. Um eine optimale Schätzung Ihrer Immobilien im Internet zu gewährleisten, brauchen wir die folgenden Informationen:

Mehr zum Thema