Gebrauchtwagenbewertung Online Gratis

Neuwagen-Bewertung Online Kostenlos

und erhalten Ihre Gebrauchtwagenbewertung online und sofort danach per E-Mail. Starten Sie jetzt die Fahrzeugbewertung und berechnen Sie das Angebot " Online-Bewertung und Inzahlungnahme von Gebrauchtfahrzeugen. Sind Sie dabei, ein neues Fahrzeug zu kaufen und haben noch einen Gebrauchtwagen vor der Haustür? Hier ist die Ermittlung der Fahrzeugwerte für Ihren Gebrauchtwagen völlig kostenlos. Kostenlose Gebrauchtwagenbewertungen werden im Internet immer beliebter.

Gebrauchtfahrzeuge erwerben

Im Jahr 2012 wurden in Deutschland rund drei Mio. Neufahrzeuge abgesetzt, während im Jahr 2012 rund sieben Mio. Gebrauchtfahrzeuge den Eigentümerwechsel durchführten. Mit einem durchschnittlichen Alter von 8,7 Jahren für deutsche Autos durchläuft ein Auto mehrere Handlungsstränge, bis es den Schrotthof erreicht. Bei einem durchschnittlichen Kaufpreis von 9,150 EUR für einen Gebrauchten kann man jedoch davon ausgehen, dass diese noch in einem sehr gutem Erhaltungszustand sind und weit unter dem Altersdurchschnitt sind.

Vor allem junge Gebrauchtfahrzeuge sind heute eine beliebte Neuwagenalternative - rund jeder zehnte in den ersten drei Vierteln des Jahres 2013 in Deutschland gekaufte Gebrauchtfahrzeug war weniger als ein Jahr jung. Bei manchen ist es immer noch die Oldtimer-Rallye, die zum neuen Gebrauchtfahrzeug hinführt - aber die meisten von ihnen orientieren sich heute über ein neues Auto im Intranet.

Doch auch die Suche über Inserate in der Tagespresse oder der Gang zum PKW-Markt wird ausgenutzt. Die wenigsten Menschen gehen das Wagnis ein, einen Gebrauchten im Netz ohne vorherige Testfahrt und Inspektion zu erstehen. Prüfen Sie das Auto in allen Lebenslagen (Autobahn, Landstraße, Straßenverkehr etc.), wenn möglich in Anwesenheit des Eigentümers, um Meinungsverschiedenheiten zu " erleben " und den Eigentümer sofort anspricht.

Das Beste ist, die Testfahrt mit einem Werkstattbesuch zu kombinieren, bei dem ein Fachmann das Auto unter die Lupe nehmen kann. Gebrauchtwagenwert: Informationen zu den handelsüblichen Gebrauchtwagenpreisen erhalten Sie beim DAT Gebrauchtwagenwert Online-Service. Sind sie mit dem Anbieter einverstanden, ist es an der Zeit, einen Verkaufsvertrag abzuschließen.

Wenn es sich bei dem Anbieter um eine private Person handelte, können Sie hier eine Kopie des Vertrages downloaden (PDF, 72.4 KB). Bei einem Autohaus reicht der Händler selbstverständlich einen zum Teil bereits ausgearbeiteten Einkaufsvertrag zur Unterzeichnung ein. Falls das Auto im Namen einer anderen Person veräußert wird, fragen Sie nach einer Vollmacht und einem Sichtvermerk.

Vollständiger Abschluss des Kaufvertrages (Name und Anschrift der Unterzeichnenden, Fahrzeugidentifikationsnummer, Teil II Zulassungsnummer, Einkaufspreis und Unterschriften). Verlangt ein Privatverkäufer eine Vorauszahlung, ist Vorsicht geboten. In diesem Falle ist es besser, die Zahlung per Nachnahme zu akzeptieren. Für größere Geldbeträge ist es auch empfehlenswert, bei der Überreichung nicht allein aufzutreten.

Neben dem Auto und den Schlüssel beinhaltet der Einkauf folgende Gegenstände, die Ihnen mitgebracht werden müssen: 1: Dies sollten Sie bei der Neuanmeldung eines Gebrauchtwagens berücksichtigen: Bei einem Fahrzeugkauf sind Sie innerhalb weniger Tage zur Rückmeldung gezwungen. Dafür brauchen Sie: Wenn Sie das erworbene Auto nicht gleich benutzen wollen, können Sie es ruhig stellen (deregistrieren); Sie brauchen nur die Zulassungsbescheinigungen I und II und die Zulassungsnummer.

Wichtig für den Verkäufer: Wenn Sie das Auto zum Verkaufszeitpunkt noch nicht abmelden, lässt sich der Kunde die sofortige Rückmeldung des Fahrzeugs zusichern - denn wenn das Auto nicht neu angemeldet wird, werden die Zulassungsbehörde und die Versicherungsgesellschaft nicht über den Eigentümerwechsel benachrichtigt, das Steueramt wird die Kfz-Steuer von Ihnen weiter einziehen und die Versicherungspolice behält ihre Gültigkeit.

Am besten senden Sie dazu eine Verkaufsanzeige, die Sie zusammen mit dem Erwerber an die Versicherungsgesellschaft und das Steueramt senden. Sollte der Besteller nach der Schlüsselübergabe - aber vor der Rückmeldung - einen Schaden verursachen, muss die Verkäuferversicherung dafür büßen. Vorraussetzung ist, dass das genaue Übergabedatum im Verkaufsvertrag vermerkt ist und der Schaden danach eingetreten ist.

Verfügt der Besteller zum Unfallzeitpunkt bereits über die Versicherungs-Bestätigungsnummer seiner Versicherungsgesellschaft, so hat er für den entstandenen Sachschaden aufzukommen. Dies ist lästig - schon kurz nach dem Einkauf bricht etwas am Auto und Sie sind der Ansicht, dass dies schon beim Einkauf nicht ganz in Ordnung gewesen sein muss.

Wenn Sie das Auto von einer Einzelperson erworben haben, heißt das für Sie: Unglück! Weil ein Privatverkäufer nicht für Materialfehler haftbar sein muss. Die Ergänzung im Verkaufsvertrag "Das Auto wird unter Ausschluß der Sachmangelhaftung verkauft" entbindet den Privatverkäufer von der Verantwortung. Haftungsmöglichkeiten gibt es nur, wenn der Besteller nachweist, dass ein Mangel arglistig verschwiegen wurde.

Bei einem Einkauf über einen Fachhändler ist es besser, weil er gegenüber einem Privatkäufer für Materialfehler für einen Zeitraum von mind. einem Jahr im Umfang der gesetzlich vorgeschriebenen Sachmangelhaftung haften muss. So können Sie im Falle eines Sachmangels eine kostenfreie Instandsetzung beantragen - und können gegebenenfalls vom Vertrag zurücktreten oder einen Preisnachlass einfordern.

Dabei gilt eine Rechtsvermutung: Tritt der Fehler innerhalb von sechs Monate nach dem Erwerb auf, so wird angenommen, dass er auch zum Übergabezeitpunkt vorhanden war. Natürliche Abnutzungserscheinungen sind von der Sachmangelhaftung ausgeschlossen. Zugleich übernehmen wir auch die Instandsetzung Ihres Fahrzeuges im Falle eines Unfalls.

Nutzen Sie eine professionelle und schnelle Instandsetzung, 6 Jahre Gewährleistung und vergünstigte Beiträge. Mehr und mehr Kunden setzen auf Gebrauchtfahrzeuge mit Gewährleistung. Im Jahr 2012 waren landesweit 49% aller abgesetzten Gebrauchtfahrzeuge durch eine Bürgschaft abgesichert. Bei den meisten Händlern gibt es eine gebrauchte Fahrzeuggarantie mit einer Laufzeit von einem Jahr oder mehr. Diese Gewährleistung ist insofern zweckmäßig, als es sich bei der Haftung für Sachmängel um Fehler handelt, die zum Zeitpunkt der Lieferung nachgewiesenermaßen bereits vorlagen.

Informieren Sie sich vor Garantieabschluss über die genauen Leistungsmerkmale und den Umfang - denn diese sind unterschiedlich. Übergeben Sie sich die Garantiebestimmungen, gehen Sie sie sorgfältig durch und erst danach bestimmen Sie. Von wem wird bei einem Verkehrsunfall während einer Testfahrt gehaftet? Vor Beginn der Testfahrt sollten Anbieter und Abnehmer sich darüber verständigen, wie die Haftpflicht im Falle eines Unfalls zu regeln ist.

Zusätzlich muss der Fahrzeugverkäufer dem Interessenten vor der Testfahrt seinen Ausweis und seinen Führerausweis vorzeigen und mitbringen. Ist er nämlich ohne gültige Fahrerlaubnis auf der Straße tätig, geht der Versicherungsvertrag verloren. Achten Sie darauf, dass das Kfz eine Zulassungsnummer hat, sonst gibt es keinen Versicherten! Bei nicht voll versicherten Fahrzeugen kann es vorkommen, dass der Testfahrer den entstandenen Sachschaden aus eigener Kraft bezahlen muss, auch bei einfacher Nachlässigkeit.

Wollen Sie wissen, was Ihr Gebrauchtwagen ist? Benutzen Sie den kostenfreien Online-Service unseres Partnerunternehmens DAT zur Bestimmung des Fahrzeugwerts.

Mehr zum Thema