Autohandel Schweiz

Kfz-Handel Schweiz

Stabübergabe bei den freien Autohäusern. Vereinigung unabhängiger Autohändler Schweiz unter neuer Leitung. Angaben zum VFAS Verband freier Autohandel Schweiz in Wohlen (Adresse, Telefonnummer, E-Mail, Fax, Homepage) Die aktuelle Branchenübersicht des Schweizer Automobilhandels finden Sie unter: www.figas.ch.

Was Sie beim Import eines Autos in die Schweiz wissen müssen. TCS Schweiz garantiert Ihnen als VIP-Partner rund um die Uhr Mobilität!

Verein unabhängiger Autohändler Schweiz (VFAS)

Die VFAS ist die Interessenvertretung des selbständigen und kostenlosen Automobilhandels in der Schweiz. Verteidigt sich gegen alle Beschränkungen und Hindernisse im Freihandel. engagiert sich uneingeschränkt für die Unterstützung des Freihandels mit den zuständigen Stellen. Setzen Sie Maßstäbe für höchste Ansprüche im Automobilhandel. Die VFAS ist die Interessenvertretung des selbständigen und kostenlosen Automobilhandels in der Schweiz für Handel und Verbrauch.

Aussichten für den Pkw-Markt: Leichte Abschwächung nach Boomphase| AGVS

Die AGVS veröffentlicht in Kooperation mit der Firma EUROSTAT eine Pressemitteilung zu den Geschäftszahlen des ersten Halbjahres 2018 in der schweizerischen Automobilindustrie. Besitzerwechsel ist die Übergabe eines bereits angemeldeten Fahrzeugs an einen anderen Besitzer. Der Vorbesitzer meldet das Auto ab und registriert es auf den neuen Besitzer.

Dieses Verfahren wird für den privaten und den Facheinzelhandel durchgeführt. In den veröffentlichten Quartalsdaten sind die neu geschriebenen Kraftfahrzeuge der Fachhändler (Werkstätten/Zubehörhändler) und der privaten Händler (privat zu privat) inbegriffen. Es gibt nun verschiedene Veränderungen, die nichts mit einem tatsächlichen Inhaberwechsel zu tun haben und dennoch eine systembedingte Veränderung anstoßen. Andererseits werden auch Eigentümerwechsel berücksichtigt, die nicht auf Fahrzeugverkäufen, sondern auf "taktischen" oder anderen Erwägungen beruhen.

Dies sind Besitzerwechsel innerhalb der Fahrzeugfamilie oder kurze Neuzulassungen mit anschließender Übergabe an den Erstkäufer. Diesem Umstand trägt die Industrie bei der Bestimmung des Gebrauchtumsatzes Rechnung. Lebensdauer Bei einem Fahrzeughalterwechsel ist die Lebensdauer die zeitliche Differenz zwischen dem vorherigen Fahrzeughalter, der das Fahrzeug abmeldet, und dem neuen Fahrzeughalter, der es anmeldet.

Damit wird die Gesamtlebensdauer bestimmt, sobald ein Neuerwerber (Besitzer) für das Auto gewonnen wurde. Die Lebensdauer des Fachhandwerks ist für unsere Industrie von zentraler Wichtigkeit und nicht die des privaten Handels. Weil unklar ist, aus welchem Grunde und von wem (Händler oder Privatperson) dies bei einem Eigentümerwechsel geschah, wird die Ausfallzeit als Maßstab herangezogen, um den privaten Handel auszuschließen.

Kürzeste Ausfallzeiten (< 4 Tage) werden nicht mitberücksichtigt, um einen großen Teil des privaten Handels auszuschließen. Ebenfalls nicht mitberücksichtigt werden sehr lange Laufzeiten (> 540 Tage). Dies ermöglicht eine Trendaussagen zur Lebensdauer im Handel.

Mehr zum Thema