Auto mit Wirtschaftlichem Totalschaden Verkaufen

Ein Auto mit wirtschaftlichem Totalschaden verkaufen

Sprung zur Diagnose eines Totalschadens. Ja, wenn Sie dem Käufer mitteilen, dass es sich um ein Unfallauto handelt und nur die Tür ausgetauscht wurde, können Sie es problemlos verkaufen. Verkauf von Unfallfahrzeugen - kann man hier kaufen? Besonders bei einem wirtschaftlichen Totalschaden macht die Reparatur des Autos keinen Sinn. Entschädigung hierfür, insbesondere im Falle eines Totalschadens.

Unfallauto zu verkaufen - Auto-Verkauf

Aber was ist, wenn Sie ein defektes Auto verkaufen wollen? Kann man Altautos verkaufen? Der folgende Leitfaden gibt Antworten auf diese Frage und gibt Tipps, was Sie bei einem Unfall berücksichtigen sollten. Selbst ein kleiner Heckaufprall verursacht in der Regel Beschädigungen im oberen einstelligen Prozentbereich. Allerdings gilt das Fahrzeug bei allen Beschädigungen über 200 EUR als Unfallwagen und muss bei einem Kauf ausgewiesen werden.

Zum Beispiel, wenn Sie das Unfallfahrzeug verkaufen, muss dieser Sachverhalt dem potentiellen Kunden bekannt gegeben werden. Gleiches trifft natürlich auch zu, wenn der Defekt in einer Fachwerkstatt repariert wurde. Die Reparaturrechnung sollte ebenfalls storniert werden, damit sie beim Fahrzeugverkauf vorgewiesen werden kann. Für den Kauf eines Autos mit Unfallschäden muss ein Vertrag abgeschlossen werden.

Bei Privatverkäufen ist es ratsam, eine Garantieausschlussklausel in den Kaufvertrag aufzunehmen. Teilweise kann es sich um einen ökonomischen Totalschaden handelt. Für den Verkauf eines Autos mit wirtschaftlichem Totalschaden ist es ratsam, speziell nach Vertragshändlern zu schauen, die solche Fahrzeuge kaufen.

In der Regel ist der Fachhändler über eine Rufnummer erreichbar und sieht sich das zu verkaufende Unfallauto vor Ort an. Gebrochene Fahrzeuge zu verkaufen ist möglich. Es gibt neben dem ökonomischen auch den technisch bedingten Totalschaden. Solche Unfallfahrzeuge können auch zum Kaufen angeboten werden. Häufig kann man das Auto noch zur Kannibalisierung verkaufen.

Bei einem Totalschaden ist ein Auto schwieriger zu verkaufen als ein voll funktionsfähiges Auto. Man sollte immer versuchen, das Auto zu verkaufen, bevor man es dem Schrotthändler überlässt. Sie können auch ein Auto mit einem Totalschaden verkaufen. Die meisten potentiellen Kunden sind auf die Kannibalisierung von Kraftfahrzeugen spezialisierte Dealer.

Wenn ein Unfallbericht einen wirtschaftlichen Totalschaden feststellt, berechnet und spezifiziert der Sachverständige den Gesamtwert des Fahrzeugs. Nach der Ermittlung des Restwertes darf das am Unfall beteiligte Fahrzeug nicht mehr darunter veräußert werden. Wenn Sie beim Autoverkauf einen höheren Betrag als den errechneten Wert erreichen, müssen Sie die Versicherungsgesellschaft informieren.

Schließlich bekommen Sie einige Hinweise zum Verkauf von Unfallfahrzeugen: Verkaufen Sie ein beschädigtes Auto, müssen Sie dies in der Werbung ausdrücken. Dieser Sachverhalt sollte auch im Einkaufsvertrag vermerkt werden. Wenn das verunfallte Fahrzeug im Zuge der Schadenregulierung veräußert werden soll, darf der Kaufpreis nicht unter dem Fahrzeugrestwert liegen.

Mehr zum Thema