Auto Discount Uster

Auto-Rabatt Uster

Der Autodiscount Uster ist das grösste Autocenter der Schweiz. Die neuen Aktionswochen im Autodiscount Uster. Ein Auto zu kaufen ist eine emotionale Sache, keine Frage. Also, wenn Sie Ihre Fahrzeuge bei Auto Discount Uster gekauft haben, dann mein tiefstes Beileid. Jobangebot in Uster (ZH) bei der Auto Discount Uster AG.

Die Angebote von Auto Discount Uster waren verführerisch. Mit dem Mitsubishi Grandis Van mit 2,4-Liter-Motor, drei Reihen Sitze, Tiptronic und getönte Fenster sollten im Monatsfebruar nur 28'800 Francs ausgeben. Das Problem trat erst auf, als Casanova erkannte, dass das Service-Handbuch, die Bedienungsanleitung und die Gewährleistung in Kyrillisch geschrieben waren.

Die Verkäuferin sagte einfach, er sollte eine deutschsprachige Fassung von Mitsubishi bekommen. Autodiscount Uster hat weder auf Anfragen oder E-Mails von Casanova noch auf seine Beschwerde reagiert. Da das vermeintlich "grösste Automobilhandelsunternehmen der Schweiz" ein reines Vertriebsunternehmen ist, betreibt es weder kostspielige Werkstätten noch Ersatzteilelager und leistet weder Service- noch Garantieleistungen.

Der Garantieschein ist nicht auf Deutsch, sondern auf Ukrainisch geschrieben. Die Mitsubishi kommt aus Kiew und hat eine auf 100.000 km begrenzte Herstellergarantie von Mitsubishi Motors Europe in Holland. Sechs Monate nach dem Kauf des Autos wurde Auto Discount Uster tätig und meldete Mitsubishi bei der Wettbewerbsbehörde (Weko).

"Die Weko haben wir darüber unterrichtet, dass Mitsubishi Schweiz in einigen Faellen den Direktimport ablehnt und auch keine technischen Dokumentationen zur Homologation ausstellt", sagt Mario Flückiger, Managing Director von Auto Discount Uster. "Dies ist der erste grosse Vorfall in den vergangenen zwei Jahren, in dem behauptet wurde, dass Parallelimporte von Fahrzeugen durch ein bestimmtes System erschwert werden", bekräftigt Patrik Ducrey, der stellvertretende Leiter der Weko, gegenüber der TA den Erhalt der Usterwerbung.

Bedauerlicherweise konnte ihm die Werkstatt kein schweizerisches Servicebuch zur Verfügung stellen, da laut Mitsubishi Schweiz "der Lieferservice nicht nach den Vorgaben des Herstellers ablaufen konnte. Casanova sagt, dass er jetzt eine Gebrauchsanweisung und ein Servicebuch in deutscher Sprache hat, aber dafür musste er 198 Francs bezahlen. Schließlich kam Casanova aus dem Vorgehen von Mitsubishi Schweiz zu dem Schluss, dass sie ihm keine Zusicherung über die Gültigkeit der Bürgschaft machen wollte.

Die ukrainische Service Broschüre von Mitsubishi Europe spricht von einer "europäischen Garantie". Laut Casanova's Rechtsanwalt steht in der Bürgschaft ausdrücklich, dass die Staaten Schweiz, Frankreich und Spanien, in denen Casanova den Transporter einsetzt, abgedeckt sind. Mitsubishi Schweiz sagt nun, dass die Bürgschaft prinzipiell unbestritten ist.

Es wird auch im konkreten Einzelfall eine " ernsthafte " Prüfung durchgeführt, ob die Bedingungen für eine Bürgschaft gegeben sind. "Von Mitsubishi Schweiz habe ich noch keine eindeutige Erklärung, ob sie die Bürgschaft übernimmt", sagt Casanova. Der Weko muss nun klären, wie umfangreich der Gewährleistungsschutz für Fahrzeuge ist, die aus Europa importiert werden. Casanova wird lernen, wie viel die von Mitsubishi Europe zugesagte "Europa-Garantie" wirklich kostet.

Mehr zum Thema